Drucken

Fragen

Fragen zum Test

Hier finden Sie Antworten auf folgende Fragen zum Test:

Warum lohnt es sich, an einem Test teilzunehmen?

Aus Rückmeldungen von Testern wissen wir, dass man selber eine ganze Menge dabei lernt. Eine intensive Auseinandersetzung mit dem Programm, wie es bei einem Test geschieht, fördert den sicheren Umgang und erweitert die Anwendungsmöglichkeiten.
Außerdem gibt es für jeden Tester ein kostenloses Belegexemplar nach Fertigstellung der CD.
 

Was ist meine Aufgabe als Tester?

Normalerweise geht es um einen Anwendungstest, bei dem Sie verschiedene Funktionen ausprobieren. Sobald Sie auf Ungereimtheiten und Fehler stoßen, melden Sie uns diese bitte, so dass sie möglichst umgehend bearbeitet werden können. Während des Tests erscheinen dann je nach Testlänge Programmupdates, in denen bereits Fehler behoben sein sollten.

Alle teilnehmenden Tester werden in die E-Mail-Liste "mf-chi_beta" eingetragen. Damit hat jeder Tester Zugriff auf alle Meldungen anderer Tester und kann auf jede Mail in dieser Liste selbständig antworten. Hierdurch gewinnt die Diskussion über Fehler etc. deutlich an Qualität.

Bei neuen Programmversionen gibt es außerdem systematische Tests, bei denen alle Programmfunktionen auf die Tester verteilt werden, so dass jeder einen bestimmten Bereich des Programms überprüft.

Erfahrene Tester gaben uns folgende Rückmeldungen:

  • Der Test besteht hauptsächlich aus einer praktischen Benutzung der Software
  • Unterschiede zur Normalanwendung:
    1. Allen Funktionen, die man während des Testes ausprobiert, ein besonderes Augenmerk schenken (manchmal ist weniger mehr)
    2. Auch mal Funktionen probieren, die man sonst selten nutzt (hier fallen dann oft Ungereimtheiten auf).
  • Zentral ist die Kommunikation zwischen den Testern
  • Wichtig ist die zeitnahe Meldung, wenn Fehler oder Wünsche auftauchen.
  • Wenn eine Sache verdächtig aussieht, ist eine intensive Testung erforderlich, um die Umstände des Fehlers zu spezifizieren.
  • Bei Programm-Updates während des Tests nochmal durchgehen, sonst klappt das neue Feature, aber an anderer Stelle hakt es eventuell.
 

Wieviel Zeit müsste ich in einen Test investieren?

Insgesamt ist die Zeit für den Test als sehr individuelle Größe einzuschätzen.

Erfahrene Tester gaben uns folgende Rückmeldungen:

  • Ca. 1 Stunde extra (Standard Installation und Start von CD), noch mal so ca. ne 1/2 Stunde für das Lesen der E-Mails, der Rest kann im normalen Arbeiten aufgehen (Bei Testern, die das Programm auch sonst benutzen.)
  • Gut 2 Stunden waren für das erste Testen (einmal "durchklicken")
  • Der Zeitaufwand hängt generell davon ab, wie vertraut man mit dem Programm ist. Je nach Ambition (oder Testaufgabe) wird der wohl zwischen ein und mehreren Stunden betragen.
  • Man kann so viel Zeit investieren wie man hat.